III. Meisterkonzert 2018-2019

Montag,14. Januar 2019,20.00 Uhr

Zentrum für Kirche und Kultur, Gevelsberg , Südstr.8

 

Mendelssohn Kammerorchester Leipzig
Dirigent: Peter Bruns
Solistin: Ragna Schirmer, Klavier

 

Zum 200. Geburtstag von Clara Schumann

 

F. Mendelssohn-Bartholdy
Streichersinfonie Nr. 12 g-moll

C. Schumann
Konzert für Klavier und Orchester a-moll op. 7
(reduzierte Fassung)

L. van Beethoven
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 4 G-Dur op. 58
(Kadenz von Clara Schumann, reduzierte Fassung)

„Sie hat mit Sicherheit auch das 19. Jahrhundert geprägt als Künstlerin, aber sicher auch als Frauenfigur“,
sagt Ragna Schirmer, die sich intensiv mit Leben und Werk von Clara Schumann befasst hat.
Sie weiß genau, wann, wo und mit wem Clara Schumann in ganz Europa Konzerte gegeben hat. Im Herbst 2017 hat die 45-jährige Pianistin eine Konzertreihe begonnen, die bis 2019 fortgeführt wird, wenn der 200. Geburtstag von Clara Schumann gefeiert wird.

Seit seiner Gründung im Jahr 2000 durch Absolventen der Hochschule für Musik und Theater Leipzig hat sich das Mendelssohn Kammerorchester Leipzig zu einem der profiliertesten Ensembles seiner Art in Deutschland entwickelt. Mit dem weltweit renommierten Cellisten Peter Bruns verbindet das Ensemble eine langjährige Zusammenarbeit. Er führt das Mendelssohn Kammerorchester Leipzig meist von der Position des Solocellos aus, eine Besonderheit, die eine starke Kommunikation zwischen ihm und den anderen Orchestermitgliedern rund um den Konzertmeister Gunnar Harms voraussetzt. In den vergangenen Saisons gastierte das Orchester u.a. in der Essener und Kölner Philharmonie, dem Konzerthaus Dortmund, der Liederhalle Stuttgart, der Tonhalle Düsseldorf, im Musikverein Wien, beim Rheingau Musik Festival, bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern, sowie bei der Bachwoche Ansbach.

Karten: 20,- €/ erm. 10,- €

Karten bei ProTicket bestellen