II. Meisterkonzert 2018-2019

Freitag,16. November 2018,20.00 Uhr

Zentrum für Kirche und Kultur, Gevelsberg, Südstr.8

Philharmonie Südwestfalen

Dirigent: Carlos Dominguez-Nieto

Große Konzertgala

 

Yi Lin Jiang, Klavier
Clara Siegle, Klavier
Laura Vukobratović, Trompete
Marija Vidović, Sopran
Francisco Araiza, Tenor

 

D. Schostakowitsch
Klavierkonzert Nr. 1 c-moll op. 35
für Klavier, Trompete und Streichorchester

N. Rimski-Korsakow
Romanze „Es ist nicht der Wind, der vom Hügel weht“
op. 43 Nr. 2 (1897)

P. I. Tschaikowsky
Romanze „Nur wer die Sehnsucht kennt“ op. 6 Nr. 6 (1869)
Aus der Oper „Eugen Onegin“ op. 24
„Lenskis Arie“ aus dem II. Akt

Aus der Oper „Eugen Onegin“ op. 24
„Schlussduett Tatjana-Onegin aus dem III. Akt

Klavierkonzert Nr. 1 b-moll op. 23

Die Philharmonie Südwestfalen ist eines der drei Landesorchester Nordrhein-Westfalens. Die programmatische Bandbreite dieses Orchesters beindruckt: Traditionen klassischer und romantischer Sinfonik stehen neben Neuem wie Crossover-,Film- oder Videospielmusik. Über die Landesgrenzen hinaus fungiert die PSW als kultureller Botschafter, etwa im berühmten Concertgebouw in Amsterdam oder wie bei dem Konzert im Cuvilliés Theater in München.

Zusammen mit Solisten ist die Philharmonie Südwestfalen bei dieser Konzert-Gala zu Gast in Gevelsberg.

Dieses Konzert wird unterstützt von der Sparkasse Gevelsberg-Wetter

 

Karten: 20,00 €, erm. 10,00 €

Karten bei ProTicket bestellen